alle wege führen nach...

 

Eine Region im Mittelpunkt

 

Wer die Schweiz mit dem Zug oder dem Auto von Norden nach Süden oder von Osten nach Westen durchquert, fährt unweigerlich durch diese Zentrumsregion. Zwei Drittel der Schweizer Bevölkerung erreichen die Region Olten in weniger als einer Stunde. Umgekehrt ist man in einer guten halben Stunde in Zürich, Basel, Bern und Luzern. Gibt es einen besseren Ausgangspunkt für Pendler?


Hier lebt es sich günstiger

Trotz der Nähe zu den wichtigsten Agglomerationen sind die Lebenshaltungskosten vergleichsweise niedrig. Günstige Landpreise, vernünftige Baukosten und attraktive Mieten sind hier noch Realität und ein guter Grund, sich in Olten niederzulassen.


Kultur und Natur

Für kulturell Interessierte gibt es die international etablierten Oltner Kabaretttage, die Tanztage, die Buchmesse, das hochstehende Theater- und Konzertprogramm des Stadttheaters und viele weitere grosse und kleine Veranstaltungen mit Musik, Schauspiel und Literatur. Rund 70 Restaurants, davon mehrere mit Gault-Millau-Punkten, haben die Region zur viel beachteten Gourmet-Hochburg gemacht.

Und rund herum die bis über 1000 Meter ansteigenden Jurahöhen sowie Täler und Flussläufe als Naherholungsräume mit reicher Natur und vielfältigen Möglichkeiten für Ausflüge, Wanderungen, Radtouren, Sport und Spiel.